Mittwoch, 24. Juli 2013

EOTD: Wild Berries Look

Hallo ihr Lieben,

nachdem es bei uns heute erst geregnet und dann wahnsinnig abgekühlt hat dachte ich man sollte diesen Tag Make Up technisch nutzen :D

Zumal ich heute meinen geliebten Polka Dots Rock trage wollte ich eigentlich einen hübschen Pinupigen Look mach. Ich finde das ist mir leider nicht so recht gelungen, gefallen tut es mir aber trotzdem :)





Ich wünsche Euch einen schönen erfrischenden Sommerpause-Tag!


Euer KleinesMau

Dienstag, 16. Juli 2013

Review: Zoeva Eye Definition Pinselset


Letzte Woche hatte ich ja ein wunderschönes Päckchen von Zoeva bekommen :)
Ich habe mittlerweile das Augenpinsel Set in Ruhe getestet und ich mus sagen ich mag es sehr!
Ein Problem, das ich oft bei Pinseln habe ist meine Allergie auf Ziegenhaar denn viele Pinselhersteller (MAC inklusive) fertigen ihre Pinsel mit Ziegenhaar. Ich hatte ein paar Mal versucht sie trotzdem zu benutzen aber ich bekomme sofort Allergiepusteln und es ist überhaupt keine gute Idee...
Auf jeden Fall bin ich immer sehr froh, wenn jemand qualitativ gute Kunsthaarpinsel herstellt, denn bei Kunsthaar gibt es einfach oft das Problem, dass die Borsten die Farbe nicht richtig aufnehmen und abgeben.



Fine Eyeliner:

Für mich der schlechteste Pinsel aus diesem Set. Prinzipiell kann ich mit den gebogenen Eyeliner Pinseln einfach nicht gut umgehen. Ich mag es wenn sie gerade sind und die Borsten etwas kürzer sind.
Getestet habe ich den Pinsel mit einer MAC Fluidline. die Farbaufnahme sowie die Farbabgabe waren absolut in Ordnung, lediglich die Form ist nicht meins.

Precise Shader:

Der Name ist Programm: Mit diesem Pinsel konnte ich sehr gut dünn unter den Augen arbeiten. Für diese Aufgabe ist es wohl der beste Pinsel den ich besitze.
Der Pinsel ist im Prinzip ein kleiner Katzenzungen Pinsel, also sehr flach gestaltet. Mit einer Borstenbreite von 5mm und einer Höhe von lediglich 2mm kann mann unter dem auge gut Lidschatten, Grundierung oder Glitter auftragen. Auch für ein Strahlen im Augenwinkel gut zu gebrauchen. Top!

Pencil:

Mal wieder ein Pecil Brush :) Ich denke ein Pencil Brush gehört definitiv in ein Augen-Set aber da dies die Form ist, die man permanent überall auch zu günstigen Preisen in guter Qualität bekommt mit Sicherheit nicht der ausschlaggebende Pinsel für die Kaufentscheidung. Ich habe Brush Pencils von folgenden Marken: Beliance, Sigma, Zoeva (der "alte" aus Ziege!), Essence, Ecotools und irgendwas unbekanntes von Douglas. Wäre der "alte" Zoeva PInsel nicht aus Ziege würde ich ihn sehr mögen, aber dank Allergie kann ich ihn leider nicht gebrauchen. Von allen insegsamt gefällt mir der von Essence und der neue von Zoeva am besten.


Crease:

Ein fabelhafter Pinsel. Er ist weich und flauschig. Bei diesem Pinsel hatte ich am meisten Haarverlust befürchtet aber es war überhaupt kein Problem. Ich habe ihn zum verwischen der Farbe in der Banane benutzt und man kann dunklere Farben hier wirklich schön ausschattieren. Auch zum auschattieren der Farbe gen Brauenbogen sowie das auftragen von Highlighter war deiser Pinsel sehr gut zu gebrauchen.

Shader:

Perfekt für Pigmente. Mit seinen engen Borsten kann man schön ins Pigment tippen und es etwas in die Borsten einarbeiten und dann direkt aufs Auge ohne zu viel zu verlieren oder die Farbe garnicht abzugeben.

Ich habe nach dem Schminken mit diesem Pinsel etwas von meiner Mineral Foundation unter dem Auge aufgetragen um Fall Out zu kaschieren, was sehr gut funktioniert hat.Deshalb denke ich man könnte ihn auch zum Auftrag von Mineral Concealer gut verwenden. Ich werde das versuchen! :)

Smudger:

Wie schon der Name sagt kann man mit diesem Pinsle schön *verschmieren* oder besser verwischen. Ich habe meine MAC Fluidline damit aufgetragen und anschließend mit diesem Pinsel verwischt um es etwas rauchiger zu machen. Im Prinzip hat es ganz gut funktioniert, wobei die Fluidline einfach ziemlich gut hält und es daher etwas schwierig wird :) Sehr gut hat es aber mit einem Kajalstift geklappt.
Auch habe ich mit dem Pinsel Farbe am unteren Lid aufgetragen. Dafür ist er gut geeignet wenn man maletwas mehr möchte als das was der Precise Shader liefert.

Mittwoch, 10. Juli 2013

ZOEVA: Pinsel, Pigments & der Make Up Mirror [Haul]

Hallo ihr Lieben,


nach wirklich laaaanger Zeit habe ich mal wieder etwas bei Zoeva bestellt. Mittlerweile erscheint alles dort in einem neuen Glanz:
Das Logo und der Schriftzug sind neu, der Service wesentlich schneller und durch die Beigabe von kleinen Täschchen und schöner Verpackung wirkt nun alles professioneller als früher!

Zuerst einmal möchte ich sagen wie erstaunlich schnell es dieses Mal ging. Direkt am Tag der Bestellung wurde versandt und am nächsten Tag war das schöne Päckchen bei mir. Wenn ich mich recht erinnere hatte das früher immer einige Tage gedauert bis die Ware auf den Weg gebracht wurde. Dafür gibt es schon mal ein großes Lob von mir!


Die Produkte waren in schönes schwarzes Seidenpapier eingepackt und mit Luftpolstern sicher ausgepolstert. Im Päckchen lag außerdem noch ein Kärtchen welches mir mitteilte das Yasmina mein Päckchen eingepackt habe. Das mit den Namenskärtchen scheint mittlerweile Trend gewrden zu sein, Pieper, Lush und viele andere machen das ja auch. Ich denke es soll persönlicher und liebevoller auf den Kunden wirken, doch die kleine Pragmatikerin in mir glaubt ohnehin nicht, das Yasmina mein Päckchen gepackt hat und diese auch noch auf jedes Kärtchen ihren Namen von Hand stempelt. Ich schätze dafür dürfte auch Zoeva mittlerweile zu groß sein.


Aber jetzt zum Wesentlichen:


Bestellt hatte ich 2 der Pure Glam Pigments: Buddhaful und Green Room, Das Eye Definition Pinsel Set, den 227 Soft Definer, den 235 Contour Shader, den 110 Face Shaper und den Make Up Spiegel.



Der Make Up Spiegel hat auf Anhieb mein Herz erobert. Hier zuhause schminke ich mcih immer an einem schönen großen ovalen Ikea Spiegel, der allerdings auf Reisen viel zu groß und unhandlich ist. Da ich diese runden Drogeriedinger auf dem Drahtgestell überhaupt nicht leiden kann hantiere ich meist mit einer Palette herum die einen Spiegel im Deckel hat der natürlich immer entsetzlich klein ist um sich anständig zu schminken. Ich bin so froh das ich diesen Spiegel gefunden habe! Er ist schön flach zusammenfaltbar, und man kann ihn stufenlos im Winkel verstellen wie man möchte. Sowohl den Fuß auf dem er steht als auch die Flügeltürchen. Ich bin hochzufrieden und bei einem Preis von 7,50€ kann man wirklich nichts sagen. Das einzige was ich zu bemängeln habe ist das man hier kein Täschchen dazu bekommt. Auch wenn man von Zoeva mittlerweile fast mit täschchen und Tütchen beworfen wird (Zippertäschchen zu jedem Pinsel, Das Pinselset mit Täschchen und das nochmal im Beutelchen...) hier wäre gut daran getan eines mitzuliefern oder für 1-2€ zusätzlich anzubieten.




Ich wünsche Euch einen schönen Tag und ich bin bald zurück mit der Review der Pinsel und Pigments!



Euer,

KleinesMau

Mittwoch, 5. September 2012

MAC Face & Body LE [Haul]

Meine Lieben Mädels,


nicht nur aus einer langen Bloggerpause kehre ich zurück auch die MAC Abstitenz der letzten Monate wird gebrochen!


Es sind nun sage und schreibe 16 (!!!) MAC LEs die ich komplett ausgelassen habe. Einem Süchtling wie mir sollte man das nicht glauben aber irgendwie machten mich die Produkte in letzter Zeit nicht mehr so an.


Und dann kam sie, unbemerkt und aus dem nichts: Die Face & Body Collection <3 <3 <3 Erst vor 2 Tagen bin ich beim stöbern im Internet auf sie aufmerksam geworden und meine Neugier war geweckt. Da diese LE ausnahmsweise zuerst bei uns released wurde bevor sie in USA auf den Markt kam waren jedoch keine Swatches zu finden! Mädels das hat mich vielleicht fuchsig gemacht.... ;) Also habe ich noch etwas im Internet gestöbert und bin heute doch direkt zum Counter gefahren um sie mir in Natura an zu sehen. Und ich bin so verliebt!!!!


Mit Sculpting Produkten kann man mich ja sowieso erfreuen und eine Sculpting Cream hatte ich schon lange auf meinem Wunschzettel und nun ist sie mein!

Geworden ist es die Pro Sculpting Cream in der Farbe Pure Sculpture. Ein mittleres Braun, welches ich weder als warm noch als kühl bezeichnen würde. Ich denke es ist Ideal für das skulptieren der Wangenpartien und evtl. der Nase.


Außerdem wurden die Pressed Pigments released mit denen ich auf den ersten Blick nicht so recht wusste was ich damit sollte und dann habe ich sie geswatcht. Hach...ein Träumchen für Glitter-Fetischisten :)


Beworben werden die gepressten Pigmente als Highlighter für das Gesicht.
MAC beschreibt die Pigmente so:

Der cremige Highlighter verleiht intensiven Schimmer. Trocken aufgetragen verführt er durch ein edles Finish, bei nassem Auftragen entstehen hochglänzende, dramatische Dimensionen. Sorgt für natürliche, leichte bis mittlere Deckkraft.


Wenn ihr mich fragt ist mir das als Highlighter eine Spur zu heftig. Die Pigmente sind wirklich sehr, sehr glitzrig, sodass ich nicht annähernd von einer'natürlichen Deckkraft' sprechen würde. Ich finde allerdings, dass die Highlighter sich fabelhaft als Lidschatten mit WOW-Effekt machen. In diesem Sinne habe ich mich auch für die Farben entschiedne und kann es kaum erwarten sie auszuprobieren.

Folgende Farben sind es bei mir geworden: Light Touch, Day Gleam & Deeply Dashing

Die Mit der LE releaste Face & Body Foundation soll übrigens nicht das exakt gleiche Produkt sein wie die, die bereits im permanenten Sortiment erhältlich war. Anscheinend soll die neue Face & Body Foundation nicht mehr abfärben so wie es die alte getan haben soll. Ich persönlich konnte dieses Problem mit der Face & Body Foundation nie beobachten und glaube, dass MAC da nur ein argument für die Preiserhöhung sucht, denn die Neue F&B soll 28 euro kosten für gerade einmal 50ml wohingegen die alte Version 36 Euro kostete für 120ml...

Für alle die noch unentschieden sind, ob sie aus dieser Kollektion etwas brauchen darf ich die frohe Botschaft bringe, dass die Produkte wohl ins permanente Sortiment aufgenommen werden sollen. Somit ist eigentlich auch die Bezeichnung LE hinfällig ;)



Beliebte Posts